Westone XR E-Gitarren Starter-Paket

Art.Nr.:
102579
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
UVP 233,00 EUR
Nur 169,95 EUR

169,95 EUR pro Stück

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 12 kg
Westone XR E-Gitarren Starter Paket

WESTONE RoxBox XR Modell
  • E-Gitarre RG Style, HSH Bestückung, schwarz
  • inkl. Verstärker
  • Gurt
  • Kabel
  • Picks


WESTONE RoxBox XR Set - Features


Die Gitarre: Super Sound und exzellente Bespielbarkeit durch saubere Verarbeitung hochwertiger Materialien und echtem Rock Design – Vergnügen pur!

Der Verstärker: Überzeugend druckvoller 10 Watt Sound durch Dreibandklangregelung und Boost/Clean Umschaltung. Inkusive Kopfhöreranschluss, 6,5“ Speaker und robustem Gehäuse – Mehr Sound geht nicht!

Das Zubehör: Das komfortable und strapazierfähige Gigbag, der extra lange (bis 160 cm) Gitarrengurt, das langlebige Instrumentenkabel (3 m) und die mitgelieferten Plektren runden das RoxBox Set ab – Was will man mehr!




Westone Guitars - Die Rückkehr einer 30 Jahre alten Marke

Bereits Ende der 70er Jahre kam der japanische Musikinstrumentenspezialist Matsumoku mit seiner Marke Westone auf den Markt. Bis dahin hatte Matsumoku noch im Auftrag großer Firmen deren japanische Linien gebaut. Das erlernte Fachwissen und die perfekt eingestellten Maschinen boten aber die besten Voraussetzung für den Aufbau einer eigenen Gitarren- und Bass-Marke. Die ersten Modelle waren die „Thunder“-Gitarren und Bässe, gefolgt von den Serien „Rainbow“,„Concord“ und „Prestige“.


Mitte der 80er kamen weitere Modelle wie die „Pantera“, „Spectrum“ und „Raider“ auf den Markt. Es sammelten sich namhafte Endorser im Artist-Pool der Marke Westone. Unter ihnen auch Leslie West, Yes, Status Quo, INXS, Vixen oder Cinderella.

Im Jahr 1987 verlegte man im Zuge des allgemeinen damaligen Trends die Produktion nach Korea. Die meisten der innovativen Instrumente verschwanden zu diesem Zeitpunkt vom Markt. Zu allem Überfluss fiel das damalige Fabrikgebäude einem Erdbeben zum Opfer und wurde danach nicht wieder aufgebaut.

Erst vor kurzem ist Westone wieder in Produktion gegangen. Diesmal mit einer neuen Gitarrenlinie und ausgesuchten Bässen. Alle Instrumente bieten ein erstaunlich hohes Qualitätsniveau und sind zu einem unverschämt günstigen Preis zu haben. Westone verbaut ausschließlich Wilkinson Pickups, die für einen sauberen Sound und perfekte Ansprache stehen.


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.