Tascam TA-1VP Vocal Processor

Art.Nr.:
102912
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
429,00 EUR
429,00 EUR pro Stück

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 3,5 kg
Tascam TA-1VP Vocal Processor

TA-1VP

Vocal Processor (powered by Antares)

Das Herz eines jeden großen Songs ist eine herausragend klingende Gesangsstimme. Der Tascam TA-1VP vereint die weltbekannte Technologie der automatischen Tonhöhenkorrektur und die mit einem TEC-Award ausgezeichnete Mikrofonmodellierung mit Modulen zur Stimmenbearbeitung zu einem Werkzeug, mit dem Sie alles zur Hand haben, was Sie für die Produktion fantastischer Gesangsspuren in jeder Musikrichtung benötigen.

Live oder im Studio stehen Ihnen mit dem TA-1VP eine Vielzahl von Klangeinstellungen jederzeit zur Auswahl. Voreinstellungen für viele Gesangsstile sind bereits enthalten, und über die Benutzeroberfläche erstellen Sie leicht eigene Klänge mit Wiedererkennungswert. Dank der Leistung und Vielseitigkeit der Bearbeitungsmodule sind auch verschiedene Presets für Instrumente und Perkussion vorhanden. Und die Möglichkeit der MIDI-Steuerung in Echtzeit macht den TA-1VP zum perfekten Begleiter in jeder automatisierten Mischumgebung.



Ausstattungsmerkmale

  • Auto-tune: Tonhöhenkorrektur in Echtzeit
    • EVO-Sprachverarbeitungstechnologie für verbesserte Erkennung und Korrektur
    • Korrigieren Sie die Tonhöhe von Gesangsstimmen (oder Soloinstrumenten) in Echtzeit und ohne Verzerrung oder Artefakte unter Beibehaltung der Ausdrucksnuancen des Originals
  • Mikrofon-Modellierung
    • Verleihen Sie Ihren Gesangsspuren die Charakteristik eines Hochleistungs-Studiomikrofons und wählen Sie dabei aus einer Vielzahl von Modellen
    • Passen Sie den Nahbesprechungseffekt in Abhängigkeit vom Mikrofonabstand an
  • Analoge Röhren-Modellierung
    • Verleihen Sie Ihrem Gesang die Wärme eines klassischen Röhrenvorverstärkers
  • Kompressor mit variablem Knie
    • Bearbeiten Sie die Dynamik Ihres Audiomaterials mit einem Dynamikprozessor nach neustem Stand der Technik
    • Regler für Schwellwert, Verhältnis und Ausklingzeit
    • Kontinuierlich veränderbares Knie der Kennlinie
  • Pegelabsenkendes Gate
    • Nutzen Sie dieses Noise-Gate mit einstellbarem Schwellwert und einstellbarem Verhältnis, um Störungen und Atemgeräusche zu verringern
    • Arbeitet unabhängig vom Kompressor
  • De-Esser mit variabler Einsatzfrequenz
    • Verringern Sie Zischlaute im Gesang
    • Verfügbare Regler: Schwellwert, Verhältnis, Ansprechzeit und Ausklingzeit sowie ein Hochpass mit veränderbarer Übergangsfrequenz
  • Flexible parametrische 2-Band-Klangregelung
    • Passen Sie die Feinheiten Ihres Gesangsmaterials in zwei unabhängigen Frequenzbereichen an
    • Wählen Sie unter einer Anhebung oder Absenkung um 6 dB oder 12 dB, einem Höhen- oder Tiefen-Shelvingfilter mit variabler Flankensteilheit, einem Bandpass, Kerbfilter und vollparametrischem Glockenfilter
  • Automatische Verdopplung in Mono oder Stereo
    • Erzeugen Sie automatisch eine gedoppelte Spur, die dem Summensignal hinzugemischt wird, oder leiten Sie sie zur weiteren Bearbeitung und Mischung an einen separaten Ausgang weiter
  • Programmierbare Einstellungen
    • Jeder Parameter kann als Voreinstellung gespeichert und jederzeit abgerufen werden
  • Zahlreiche Voreinstellungen
    • Eine umfassende Sammlung von Voreinstellungen für eine Vielzahl von Gesangsstilen ist bereits enthalten
  • MIDI-Steuerung in Echtzeit
    • Steuern Sie jeden veränderbaren Modulparameter mittels MIDI-Befehlen (Automation in Echtzeit)
  • Wirklich einfach zu bedienen
    • Jeder gewünschte Parameter ist schnell gefunden
    • Praktisch jede wichtige Funktion ist nur einen Tastendruck entfernt


Technische Daten

Bearbeitungsmodule
Auto-Tune Chromatische Skala und 24 diatonische Skalen. Alle Skalen benutzerdefinierbar
Geschwindigkeit der Intonationskorrektur
Empfindlichkeit der Tonhöhenerkennung
Microphone Modeler
  Quellmikrofone, spezifische Modelle Shure SM58, Shure SM57, Shure Beta 58a, Shure KSM 32, Audio Technica 3035, Audio Technica ATM31, Audio Technica ATM41a, Audio Technica 4050, Rode NT1, Rode NT2, Rode NT3, CAD M177, CAD E200, CAD E350
  Quellmikrofone, generische Modelle Dynamisches Handmikrofon, dynamisches Studiomikrofon, drahtloses Mikrofon, Kleinmembran-Kondensatormikrofon, Großmembran-Kondensatormikrofon
Emulierte Mikrofone Dynamisches Handmikrofon, dynamisches Studiomikrofon, Kleinmembran-Kondensatormikrofon 1, Kleinmembran-Kondensatormikrofon 2, Großmembran-Kondensatormikrofon 1, Großmembran-Kondensatormikrofon 2, Großmembran-Kondensatormikrofon 3, Schlagzeugmikrofon (Kick), Schlagzeugmikrofon (Snare), Schlagzeugmikrofon (Becken), Telefon
Einstellbereich Röhrensättigung 0–12 dB
Kompressor
  Schwelle –36 dB bis 0 dB
  Ratio 1:1 bis 99:1
  Ansprechzeit 1–200 ms
  Abfallzeit 1–200 ms
  Knie Stufenlos variabel
Gate
  Schwelle –96 dB bis 0 dB
  Ratio 1:1 bis 1:99
De-Esser
  Schwelle –60 dB bis 0 dB
  Ratio 1:1 bis 99:1
  Ansprechzeit 1–200 ms
  Abfallzeit 20–2550 ms
  Frequenzbereich Hochpassfilter 2971 Hz bis 20 kHz
Parametrischer EQ (2 unabhängige Frequenzbänder) 6-dB-Tiefpass, 6-dB-Hochpass, 12-dB-Tiefpass, 12-dB-Hochpass, Bandpass, Kerbfilter, Shelvingfilter Tiefen (variable Flankensteilheit), Shelvingfilter Höhen (variable Flankensteilheit), Glockenfilter, Double Track-Funktion, Stereo oder variabler Monomix
Analoge Audioeingänge und -ausgänge
Mikrofoneingang, MIC IN (symmetrisch) XLR-3-31 (1 = Masse, 2 = heiß (+), 3 = kalt (–))
  Eingangsimpedanz 2,2 kOhm
  Nominaler Eingangspegel (Dämpfungsglied aktiv) –48,3 dBu (0,003 Vrms) bis –16,8 dBu (0,112 Vrms)
  Nominaler Eingangspegel –23,3 dBu (0,053 Vrms) bis +8,2 dBu (1,992 Vrms)
  Maximaler Eingangspegel +8,2 dBu (1,992 Vrms)
Lineeingang, LINE IN (symmetrisch) 6,3-mm-Klinkenbuchse, dreipolig
(Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
  Eingangsimpedanz 10 kOhm
  Nominaler Eingangspegel 7,5 dBu (0,327 Vrms) bis 24 dBu (12,283 Vrms)
  Maximaler Eingangspegel 24 dBu (12,283 Vrms)
Lineausgang, MAIN (symmetrisch) 6,3-mm-Klinkenbuchse, dreipolig
(Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
  Ausgangsimpedanz 100 Ohm
  Nominaler Ausgangspegel +4 dBu (1,228 Vrms)
  Maximaler Ausgangspegel +20 dBu (7,75 Vrms)
Lineausgang, DOUBLE TRACK (symmetrisch) 6,3-mm-Klinkenbuchse, dreipolig
(Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
  Ausgangsimpedanz 100 Ohm
  Nominaler Ausgangspegel +4 dBu (1,228 Vrms)
  Maximaler Ausgangspegel +20 dBu (7,75 Vrms)
Digitaler Audioausgang
Digitalausgang (koaxial) Cinchbuchse
  Format IEC 60958-3 (SPDIF)
  Ausgangsimpedanz 75 Ohm
  Ausgangspegel 0,5 Vpp
Weitere Eingänge und Ausgänge
MIDI-Eingang 5-polige DIN-Buchse
  Format MIDI-Standard
MIDI-Ausgang 5-polige DIN-Buchse
  Format MIDI-Standard
Fußschalteranschluss (FOOT SWITCH) 6,3-mm-Klinkenbuchse, 2-polig
Leistungsdaten Audio
Analoger Eingangstrimmregler 0 dB bis +30 dB
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz ±0,5 dB (Mikrofoneingang bis Lineausgang)
20 Hz – 20 kHz ±0,2 dB (Lineeingang bis Lineausgang)
Fremdspannungsabstand (Mikrofoneingang) ≥98 dB (Mikrofon- oder Lineeingang bis Lineausgang)
Verzerrung (THD) ≤0,01 % (Mikrofoneingang bis Lineausgang)
≤0,008 % (Lineeingang bis Lineausgang)
Dynamikbereich ≥120 dB (Lineausgang)
Stromversorgung und sonstige Daten
Stromversorgung Wechselstromadapter Tascam PS-1225L (mitgeliefert)
Leistungsaufnahme 4 W
Abmessungen (B x H x T) 483 mm x 44 mm x 128 mm
Gewicht 2 kg
Betriebstemperaturbereich 5–35 °C
Display Alphanumerisches LC-Display mit 2 × 20 Bildpunkten
Anzeigen Eingangspegel (5-Segment-LED)
Ausgangspegel (5-Segment-LED)
Intonationskorrekturanzeige (4-Segment-LED)
Pegelreduktion Kompressor (5-Segment-LED)
Pegelreduktion De-Esser (5-Segment-LED)

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.




Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.